Wellnesstage mit Freedreams - Parkbahn14

Direkt zum Seiteninhalt

Wellnesstage mit Freedreams

Hobbies

1. Ausflug:

Schoppernau Österreich

Das Hotel Edelweiss in Schoppernau (Österreich) war im August 2006 unsere erste Station.

Es war ein schönes angenehmes Hotel. Leider war das Wetter sehr schlecht. es hat ausser am Samstag immer geregnet. Wir waren am Samstag auch auf dem Diedamskopf. Dort oben hat es sogar ein wenig geschneit.

 

2. Ausflug:

Dachsberg-Wittenschwand (D-Schwarzwald)

Im Herbst 2006 waren wir im Hotel Dachsberger Hof. Es war schön ruhig und wir erholten uns gut. Am Freitagmorgen schauten wir in St.Blasien den Dom an und am Nachmittag wanderten wir am Schluchsee und konnten per Zufall auch noch die Modelleisenbahnanlage im Modellbahnzentrum Schluchsee besichtigen. Am Samstag fuhren wir mit dem Zug nach Freiburg im Breisgau. Auf der Rückfahrt machten wir einen Halt in Titisee.


 

3. Ausflug ( unser Favorit ):

Seefeld im Tirol

Unsere dritten Kurzferien (Juli 2007) verbrachten wir im
Hotel Bergland in Seefeld im Tirol. Es ist bekannt für seine Wasserbelebung nach Johann Grander. Auch das Hallenbad und das Wellness-Angebot ist zu empfehlen.
Das Wetter war wiederum durchmischt. Am ersten Tag spazierten wir um den kleinen Wild-See. Am zweiten wanderten wir im Gebiet der Rosshütte mit schönem Ausblick auf das Seefelder Plateau bei zeitweise sonnigem Wetter. Am dritten Tag bei teilweise heftigen Gewitterregen fuhren wir mit dem Zug nach Innsbruck. Bildergalerie


 

4. Ausflug:

Müstair in Graubünden

Unsere vierten Kurzferien verbrachten wir im Hotel Liun in Müstair. Auch in diesem Hotelhallenbad wird die Grander Technologie mit dem belebten Wasser angewendet. Als wir am Samstag ankamen war das Wetter noch neblig und trüb. Am Sonntag schon war es schön und relativ warm. Wir besuchten das Kloster (UNESCO Weltkulturgut) und wanderten rund um Müstair. Am Montag besuchten wir den Schweizer Nationalpark und wanderten im Park. Bildergalerie


 

5. Ausflug:

Lauterbad bei Freudenstadt

Unseren fünften Kurzurlaub verbrachten wir im Hotel Berghof in Dachsberg (Frühling 2009). Am ersten Tag wanderten wir zum Friedrichsturm und weiter nach Freudenstadt und schauten uns in der schönen Altstadt um. Auch das bekannte Glockenspiel, das verschiedene Melodien spielt, konnten wir noch hören. Am zweiten Tag wanderten wir zum Stausee Kleine Kinzig, und auf dem Rückweg besuchten wir die Bierbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu. Übrigens ein sehr feines Bier.

Bildergalerie

 

6. Ausflug:

Lossburg bei Freudenstadt (D)

Unseren sechsten Kurzurlaub verbrachten wir im Hotel Traube in Lossburg (Oktober 2014). Am ersten Tag wanderten wir auf dem Flösserpfad nach Alpirsbach. Am zweiten Tag nach Freudenstadt. Unterwegs nach Freudenstadt machten wir Rast beim neu erstellten Berghaus an der Skipiste in Lauterbad.Wir kamen auch am Hotel Berghof in Lauterbad vorbei, aber dieses Hotel hat inzwischen geschlossen.

 

7. Ausflug:

Saig bei Lenzkirch (D)

Unseren siebten Kurzurlaub im Sommer 2015 verbrachten wir im Hotel Sonnhalde in Saig  (Nähe Lenzkirch und Titisee). Am ersten Tag wanderten wir zum Titisee. Am zweiten Tag fuhren wir zum Feldberg und wanderten zum Aussichtsturm rauf, wo man eine sehr schöne Aussicht hat. Am nachmittag fuhren wir weiter nach St. Blasien und besuchten den Dom.

 

8. Ausflug:

Zams bei Landeck (Oesterreich)

Unseren achten Kurzurlaub im Herbs 2015 verbrachten wir im Hotel Jägerhof in Österreich (nähe Landeck). Da der Arlberg Tunnel wegen Bauarbeiten in diesem Sommer gesperrt ist, mussten wir über den Pass fahren. Wir hatten aber Glück, es war noch zu warm, sodass die Schneefallgrenze noch leicht höher als der Pass war. Am ersten Tag wanderten wir die südliche Talrunde mit einigen Höhenmetern . Am zweiten Tag nahmen wir die andere Talseite in Angriff und kamen auch nach Landeck.

 

9. Ausflug:

St. Anton im Montafon (Oesterreich)

Unseren neunten Kurzurlaub im März 2016 verbrachten wir im Hotel Adler im Montafon in Österreich. Am ersten Tag wanderten wir auf der Panoramastrasse Richtung Innerberg. Am zweiten Tag fuhren wir nach Silbertal und mit der Gondelbahn nach Kristberg, wo wir eine schöne Schneewanderung machten.

 

10. Ausflug:

Baiersbronn im Schwarzwald

Unseren zehnten Kurzurlaub im Juli 2018 verbrachten wir im Hotel Klumpp in Baiersbronn im Schwarzwald. Am ersten Tag wanderten wir in der Umgebung.. Am zweiten Tag fuhren wir nach Baiersbronn und unterwegs machten wir einen Abstecher zur Panorama Berghütte.

 

Zurück zum Seiteninhalt